L/Imitation of life (2020/2021)

Audio-Installation / Hörstück

Alisa M. Hecke / Julian Rauter

 

L/IMITATION OF LIFE wirft eine neue Perspektive auf die bestehenden Sammlungen des Naturhistorischen Museums Basel und des Naturalienkabinetts Waldenburg. In O-Tönen kommen diejenigen zu Wort, die massgeblich die Wahrnehmung der Museumsbesuchenden prägen: Privat-philosophische Reflektionen von Tierpräparator*innen über Inszenierungsstrategien und eigene ästhetische Präferenzen der Präparation geben Einblick in die verborgenen Ordnungen des Museums. In Basel wird die Arbeit als Audio-Installation, in Waldenburg als Hörstück erlebbar.


BASEL

Naturhistorisches Museum Basel

VERNISSAGE 24. September 2020, 18.30 Uhr

Öffnungszeiten 25. September - 30. November 2020, 10 - 16 Uhr / Di. - So.

 

WALDENBURG

Museum Naturalienkabinett Waldenburg

VERNISSAGE 24. Juli 2021, 14 Uhr

Öffnungszeiten 25. Juli - 26. September 2021, 10 - 17 Uhr / Di. - So.

 

Eine Produktion von Hecke/Rauter GbR in Koproduktion mit dem Naturhistorischen Museum Basel, dem Roxy Birsfelden und dem Naturalienkabinett Waldenburg. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes, BKLB Jubiläumsstiftung, Ruth & Paul Wallach Stiftung und die Claire Sturzenegger-Jeanfavre Stiftung. Dank an Alwin Probst.

FOTOS Falk Messerschmidt BILDCOLLAGEN Jakob Kirch TRAILER Doreen Schuster

 ©Simon Hitzinger
©Simon Hitzinger
 ©Simon Hitzinger
©Simon Hitzinger
 ©Simon Hitzinger
©Simon Hitzinger